💛 vom Hersteller
versandkostenfrei ab 59 €

Bienenvolk online

Im Dienste der Wissenschaft:

Wir sind offizieller Trachtbeobachter im Auftrage des LVThI (Landesverband Thüringer Imker / organisiert im Deutschen Imkerbund DIB).

In diesem Zusammenhang haben wir einige Bienenbauten (Beuten) mit elektronischen Equipment ausgestattet:

» Diese Technik erfasst zahlreiche Daten, welche wir auszugsweise hier darstellen:

  1. Luftfeuchte (rel)
  2. Regenmenge,
  3. Temperatur im Volk,
  4. Außentemperatur,
  5. Gewicht

Diese Daten werden täglich an zentrale Server im Internet übertragen und ausgewertet.

Wir sind nun in der Lage, den Zustand und das Wohlbefinden unserer Bienen zu überwachen und über einen langen Zeitraum hinweg zu dokumentieren. Denn wir können anhand der Daten sehr gut Nachfolgendes erkennen:

  1. wie gut geht es unseren Bienen am jeweiligen Standort
  2. hat unser Volk noch genug Futter, sammelt es gerade Nektar (Tracht) oder hungert es
  3. Ist das Volk "in Brut" oder möglicherweise weisellos (ohne Königin)
  4. Ist das Volk geschwärmt
  5. etc...

Bienenwaage im Internet:

Wir haben Ihnen hier unten einen Live-Link auf den Auszug einzelner Daten bereitgestellt:

Wir dokumentieren die Daten, sodass Sie deren Entwicklungen aus den letzten Tagen ableiten können:


Beachten Sie einmal die Differenz zwischen Außen- (rot) und Innentemperatur (orange):
» Sie werden feststellen, dass die Innentemperatur konstant in etwa zwischen 34-35 °C liegt, während die Außentemperatur stark schwankt.
¡ Die Bienen sind hocheffizient dazu in der Lage, die Temperatur im Volk zu kontrollieren:
Sie heizen bzw. kühlen auf ca. 34-35 °C; das ist die optimale Temperatur für die Entwicklung ihrer Brut. Dazu benötigen Sie einiges an Energie (Honig) und auch Wasser.